Erfahrungen/Meinungen

Behandle deine Aktien wie einen Kirschbaum

Behandle deine Aktien wie einen Kirschbaum

Vor ein paar Tagen hat Kolja von Aktien mit Kopf eine kurze Instagram-Story veröffentlicht.
Diese fand ich so wertvoll, dass ich diese nochmal mit euch teilen möchte, bevor sie untergeht.

Für alle die nicht wissen, was eine Instagram-Story ist:
Bei der App Instagram kann man Videos aufnehmen, die nach 24h nicht mehr aufrufbar sind. Die maximale Länge beträgt 15 Sekunden.

Letzte Woche gingen einige Aktien wie Apple, Amazon, Alphabet, Facebook oder Microsoft durch die Decke. Allein die erwähnten Unternehmen legten bei der Marktkapitalisierung um rund 181 Milliarden Dollar zu. Grund dafür waren gute Quartalszahlen der Unternehmen. 181 Milliarden Dollar an einem Tag ist schon eine gute Summe. Daraufhin gab es dutzende Nachrichten-Beiträge und vor allem auch Diskussionen. Bei den einschlägigen Facebook-Gruppen wurde direkt diskutiert:
Soll ich die Gewinne mitnehmen und meine Aktien verkaufen?
Wow – die Aktien laufen ja echt gut, soll ich nachkaufen?

Passend darauf kam die Antwort von Kolja auf Instagram:
Behandle deine Aktien wie einen Kirschbaum.
Wenn der Baum gesund ist – warum willst du ihn fällen? Du kannst doch noch einige Jahre von den Kirschen profitieren und sie genießen.
Wenn ein Unternehmen gute Zahlen liefert, warum solltest du nicht mehr investiert sein? Du profitierst sicherlich noch Jahre davon.

Die Analogie finde ich sehr schön und ich kann diese zu 100 Prozent unterschreiben.

Man kann die Dividendenausschüttung eines Unternehmens auch mit Kirschen vergleichen – einmal im Jahr gibt es Dividenden bzw. Kirschen.
Die Dividenden bekommt man zusätzlich zum Wertpapier bzw. zu seinem Kirschbaum.

Die Diskussionen zeigen auch wieder einmal, dass man sich vor dem Kauf einer Aktie Gedanken machen sollte, warum man die Aktie kauft und mit welchem Ziel. Spekuliere ich auf Ereignis xy und verkaufe dann oder halte ich diese womöglich bis zum Lebensende?

2 Kommentare

  1. Man könnte die Analogie noch erweitern. Der Kirschbaum ist das Depot und die Äste die einzelnen Unternehmen.
    Schneidet man die schlechten Äste ab, dann wächst der Baum und wird jedes Jahr mehr Früchte tragen.

    Hm, ich bestelle bei meiner Frau wohl mal wieder einen Kirschkuchen 😉

    • Daniel

      Auch eine sehr schöne Analogie Alexander.
      Den Kirschkuchen habe ich auch direkt meiner Freundin vorgeschlagen. Danke für den Tipp 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.