Wissen

Was man über die Börse wissen sollte – der BVH Börsenführerschein

Das Handeln mit Aktien an der Börse ist eigentlich sehr einfach:

Man sucht sich eine Aktie heraus, bei der man meint, dass der Kurs der Aktie steigt. Im nächsten Schritt gibt man die Anzahl der Aktien an. Und als letztes setzt man das Limit und die Gültigkeit der Order. Das ganze kann man z.B. bei einer Direktbank machen – man könnte also mit einem Tablet vom Sofa aus die oben genannten Schritte durchführen, die Order bestätigen und schon hat man Aktien geordert.

Das Platzieren einer Order dauert nur 2 Minuten und lässt sich mit wenigen Klicks realisieren. Doch ohne Börsenwissen kann man auch viel Geld verlieren.

BVH

Wissen über die Börse wird kaum oder gar nicht in der Schulbildung vermittelt. Und genau hier setzt der BVH an und bietet einen Börsenführerschein an.

Der BVH ist der Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen. Insgesamt hat er 10.500 Mitglieder, aufgeteilt in 65 Vereine. Weitere Informationen über den BVH findest du unter https://www.bvh.org/ueber-uns/der-verein/.

Börsenführerschein

Der Börsenführerschein besteht aus insgesamt 4 Modulen. 2 weitere Module sind optional.

Die Module haben folgende Bestandteile:

  • I. Börse, Kapitalmarkt und Handel
  • II. Aktien, Renten und Fonds
  • III. Optionen und Zertifikate
  • IV. Anlagephilosophien und Börsenpsychologie
  • V. Vertiefung Derivate (Optional)
  • VI. Portfoliotheorie (Optional)

Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten zur Teilnahme am Börsenführerschein:

Bei einem Verein vor Ort:
Die Termine und Veranstaltungen werden von jedem Verein selber festgelegt. Detaillierte Infos kann man bei dem entsprechenden Verein bekommen: Mitgliedsvereine

per Webinar:
Zusätzlich findet bisher zwei mal im Jahr ein Webinar statt. Jeweils im Frühjahr und Herbst. Die Webinare werden vom BVH organisiert und durchgeführt. Es gibt jeweils 4 Termine a 100 Minuten, bei denen das entsprechende Wissen vermittelt wird. Die nächste Webinar-Reihe findstatt am 10.11., 17.11., 24.11. und am 01.12.2016 statt. Zu den Terminen kann man sich bereits vormerken: Vormerkung BVH Börsenführerschein Webinar Herbst 2016

Im Anschluss an die Webinare kann man eine Onlineprüfung absolvieren, um ein Zertifikat zu bekommen.

 

Beiden Möglichkeiten sind umsonst. Wenn ich das richtig verstanden, richtet sich das Angebot hauptsächlich an Studenten, man muss dafür jedoch nicht an einer Universtität Immatrikuliert sein.

Ich werde auch am Webinar im Herbst teilnehmen – evtl. trifft man sich ja dann dort.

Alle Informationen findet ihr dazu auch nochmal auf den Seiten des BVH:

BVH

Börsenführerschein allgemein

Börsenführerschein Webinar

 

Beste Grüße,
Daniel

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.